Gatsby

…ist schräg. Fast gefürchtet. Ein Einzelgänger in seiner Herde. Kein Fluchttier, dafür ist er viel zu neugierig. Er schaut dir direkt ins Gesicht, bezaubert mit seinem Lächeln…und klaut dir dein Handy, unbemerkt.

Er freut sich dann diebisch, ohne zu wissen, was man mit einem Handy macht.

Ich liebe diesen Gatsby. Weil ich ihn verstanden habe.

Ich würde nie auf ihn SETZEN. Er würde mich abwerfen!

Doch wenn ich auf ihm SITZE, trägt er mich!

image

Home – Erlebtes – Lyrisches – Gesehenes – Warum dieser Blog? – Bloginhalte – Über den Autor

 

Print Friendly, PDF & Email
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.